Aktuell Verein 25 Jahre Nordestino eV Beitrittserklärung  Flyer Infos über unsere Arbeit  Finanzen Wichtig für Spender! Unsere finanzielle Situation  Zeitung solidariedade Nr. 100  Kontakt E-Mail Kontaktformular                Aktualisiert am 21.02.2017 Unsere Arbeit geht ins 26. Jahr…   Wir danken für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Die Initiative wurde 1991 von den Teilnehmern einer Studienfahrt der Katholischen Bildungswerke Kreis Wesel und Kreis Kleve in den Nordosten von Brasilien gegründet.
Die Eindrücke der Reise und die Erfahrungen mit den Menschen dort sind so beeindruckend gewesen, dass bei den Teilnehmern die Frage auftauchte, wie man mit ihnen hier in Deutschland umgehen sollte. Konnte man einfach zur Tagesordnung übergehen?



Die Teilnehmer entschieden sich, ihre Erfahrungen und Informationen hier in Deutschland weiterzugeben und auch konkrete Projekte zu unterstützen.


Es entstand die
Brasilieninitiative Nordestino e.V.
zur Förderung von Ausbildung und sozialer Hilfe.

 

Inzwischen hat die Initiative über 200 Mitglieder, die sich verpflichtet haben, einen Jahresbeitrag von 15 € zu entrichten. Von den Mitgliedsbeiträgen werden in erster Linie die sächlichen Kosten des Vereins gedeckt. So können die Spenden, auf die die Initiative angewiesen ist, und die Erlöse von Aktionen vollständig in die Finanzierung von Projekten fließen. Die Initiative ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und wird auch von diesem regelmäßig kontrolliert. Spenden sind steuerlich absetzbar.

 

Es werden 3 Hauptziele verfolgt:

            Der Aufwand für diese Projekte beträgt im Jahr ca. 65.000 €.


Dieses Geld kommt zusammen aus Spenden von Mitgliedern und Nichtmitgliedern, durch Aktionen wie Trödelmärkte, Kleiderverkauf, Weihnachtsmärkte, Basare, Veranstaltungen in Schulen und anderen Einrichtungen u.ä..



2016 konnten wir unser 25jähriges Jubiläum feiern (Infoseite). Wir danken für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!